„Patterns“ zeigt eine Reihe von Portraits vor einem gemusterten Hintergrund. Diese Muster stehen gleichzeitig sinnbildlich für die (zugeschriebenen) Verhaltensmuster, die visuell abgebildet werden.

„Patterns“ shows a series of portraits against a patterned background. These patterns are at the same time emblematic of the (attributed) behavioural patterns that are visually depicted.